KLJB Rottal-Inn

capLeft

capRight

boxTopLeft

boxTopRight

boxBottomLeft

boxBottomRight

Landjugendkapelle St. Franziskus

Lage: Straße von Tann nach Zimmern - Ortschaft Stiglhäusl

Geweiht dem heiligen Franz von Assisi

Gebaut: 2000 - 2003

Einweihung: Pfingsten 2003

Kapelle_innen Kapelle
Kap_sommer

Wie alles begann...                  ”Kapelle 2000”

Alle Ortsgruppen der KLJB Rottal-Inn helfen zusammen, um mitten auf der grünen Wiese bei Stiglhäusl in der Gemeinde Tann eine Kapelle zum 50-jährigen Bestehen der KLJB Rottal-Inn zu bauen. Mit diesem Vorhaben soll der Gemeinschaftsgeist innerhalb der Landjugend geweckt und gefördert werden. Kaplan Joachim Steinfeld: "Die Kapelle ist ein Zeichen unseres Glaubens und des Zusammenhaltes innerhalb der KLJB, die damit beweist, dass bei Jugendlichen auch andere Werte zählen als die der "Spassgesellschaft".

Kaplan und Kreisjugend-Seelsorger Joachim Steinfeld und Thomas Huber, Kreisvorstand der KLJB, besuchten Landrätin Bruni Mayer in ihrem Büro im Landratsamt, stellten ihr die Planung vor und informierten sie über den Baufortschritt.
Landrätin Bruni Mayer hatte im letzten Jahr die Patenschaft für den Bau der Kapelle übernommen und es ermöglicht, dass der benötigte Grund kostenlos der KLJB zur Verfügung gestellt wurde.
Bruni Mayer zeigte sich sehr erfreut über die Realisierung des Vorhabens und das gezeigte ehrenamtliche Engagement der jungen Leute und sagte weitere Hilfe und Unterstützung zu, wann immer dies nötig werde.

Kapelle_start

Wetten Dass...... 250 Menschen auf 25 qm

Am 2. Juni 2006 war die Kapelle Schauplatz einer Wettaktion des Landkreises Rottal-Inn.

Wetten dass wir es schaffen, 250 Leute der KLJB Rottal-Inn in unsere selbst gebaute Landjugendkapelle in Tann zu bekommen und dann noch unsere monatliche Jugendvesper darin feiern. Die Kapelle hat eine Grundfläche von ca. 25m².Der Einsatz waren 250 Stunden Einsatz in Seniorenheimen im Landkreis. Die Wette wurde im Rahmen des Projektes der KLJB Bayern “250.000 Menschen, Bilder & Aktionen” durchgeführt. Die Wette wurde mit 258 Landjugendmitgliedern in der Kapelle klar gewonnen. Der Einsatz in den Seniorenheimen wurde dennoch 2007 eingelöst. .

footerCapLeft

[Home] [Wir über uns] [Vorstandschaft] [Kapelle] [Termine] [Links] [Kontakt] [Downloads] [Zuschuss]

footerCapRight